Auf den Nadeln

Diese Woche erreichte mich doch tatsächlich Kritik, dass noch nix Neues auf meinem Blog zu lesen ist. Zum großen Teil liegt das daran, dass mich momentan einige Dinge intensiv beschäftigen über die ich noch nicht reden kann, darf oder will. Da fällt es mir schwer,...
mehr lesen

1. Strickcafe im Magdeburger IKEA

Die meisten von euch haben es mitbekommen, am vergangenen Dienstag fand das erste Strickcafe der maschinistin in Kooperation mit IKEA statt. Wie bei jeder klassischen Premiere war ich natürlich furchtbar aufgeregt und habe die Nacht vorher kaum geschlafen. Rechtzeitig...

mehr lesen

Hat jemand den Januar gesehen?

Mitte Dezember saß ich mit Undine im Laden und wir lasen uns gegenseitig unser Brigitte Jahreshoroskop vor. Bei mir war ganz viel von Jupiter, Uranus und Pluto zu lesen, von Herausforderungen, Veränderungen und Unerwartetem. Klang ziemlich anstrengend. Vorsichtshalber...

mehr lesen

Frisch durchgeweht

Da ich zwischen den Jahren immer stark in Büro und Laden eingespannt bin, habe ich mir seit einigen Jahren angewöhnt in der 2. Januarwoche eine Pause zu machen. Das hat den Vorteil, dass überall Nebensaison ist und die schönsten Ferienwohnungen für überschaubare...

mehr lesen

Auf ein Neues!

Das frische Jahr begrüßt uns mit strahlend blauem Himmel, wie vielversprechend. Ich hoffe, ihr alle hattet einen ähnlich netten Silvesterabend und seid gut gelaunt und entspannt in 2018 angekommen. Ebenfalls tiefblau ist mein Jahreswechsel-Strickprojekt. Nachdem am...

mehr lesen

Fast am Ende

ist das Jahr angekommen. Langsam kehrt in meinem Leben ein wenig Ruhe ein. Auch wenn ich in diesem Jahr bis auf die Feiertage keine Pause mache, ich versuche in meinen Alltag kleine Ruheinseln zu installieren. In den letzten Jahren bin ich immer wie eine Getriebene...

mehr lesen

Besuch mit Mütze

In dieser Woche bekam ich Besuch aus dem Sauerland. Der Schwiegersohn von Herrn Zitron rollte mit seinem großen Wollkoffer in meinen Laden und zeigte die Neuigkeiten für die erste Jahreshälfte. Ich durfte schon einmal anfassen und begucken, schöne Sachen hatte er im...

mehr lesen

Zopf um den Kopf

Am vergangenen Wochenende war ich digital verschollen. Ich stand 3 Tage auf dem stimmungsvollen "Advent in den Gewölben" in der Festung Mark. Dort habe ich ganz klassisch analog kommuniziert, meine Garne gezeigt, Werbung für meinen Laden gemacht und mit unzähligen...

mehr lesen

Einfache Tücher stricken

das ist ein sehr beliebtes Thema bei kühleren Temperaturen und Blick auf Weihnachten. Erstens kann Frau selber nie genug Tücher haben (ich habe das Zählen längst aufgegeben) und zweitens ist ein selbstgestricktes Tuch ein wunderbares Geschenk. Diese Woche habe ich ein...

mehr lesen