Frühlingsstrick

Gestern habe ich das erste Projekt aus meinen Frühlingsgarnen abgeschlossen – eine Strickjacke aus Rowan creative linen. Meine Lieblingsliebste hatte ganz genaue Vorstellungen, wie die Jacke auszusehen hat, deshalb habe ich dieses Strickmuster entsprechend abgewandelt um den V-Ausschnitt zu bekommen.

Nachdem ich monatelang nur Wolle auf den Nadeln hatte, strickte sich das Material  ungewohnt, das Garn hat keine Elastizität. Trotzdem, das Ergebnis ist toll und die Empfängerin glücklich, fehlen nur noch die passenden Temperaturen.

Mützenanleitungen

Jetzt wo der Wetterbericht wieder mit kräftigen Minustemperaturen droht, muss ich doch schnell noch die Anleitungen für die Mützen nachreichen!

Für dieses Modell braucht ihr 2 Knäuel Rowan Felted Tweed, kurze Rundstricknadeln oder Nadelspiel in 4mm und 6mm.

Auf der kleineren Nadel 96 Maschen in Hauptfarbe anschlagen und zur Runde schließen. 26 Runden kraus rechts stricken (1 Runde rechts, 1 Runde links)

Dann auf die größeren Nadeln wechseln. Die rechte Runde weiterhin in der Hauptfarbe stricken, die linke Runde in der Kontrastfarbe. In 23cm Gesamthöhe mit den Abnahmen beginnen:
Runde 1 (rechte Runde):rechts stricken, dabei jede 11. und 12. Masche rechts zusammenstricken
Runde 2: links stricken
Runde 3: rechts stricken, dabei jede 10. und 11. Masche rechts zusammenstricken
Runde 4: links stricken
Runde 4: rechts stricken, dabei jede 9. und 10. Masche rechts zusammenstricken
….
so fortfahren bis noch 32 Maschen auf der Nadel sind, dann in der nächsten rechten Runde jeweils 2 Maschen rechts zusammenstricken. Die verbleibenden 16 Maschen mit einem Faden zusammenziehen. Fäden vernähen, Mütze aufsetzen und freuen!

Noch ein Tipp: der Rundenübergang von linken und rechten Runden wird schicker, wenn man ihn mit Hebemaschen betont (klingt komplizierter als es ist!) Ihr müsst einfach nur in den linken Runden die letzte Masche abheben und die rechten Runden regulär stricken, das ist die gesamte Hexerei 😉

Variante Unisono

1 Strang Unisono von Atelier Zitron, Nadeln in 3mm und 5mm

Mit kleinerer Nadel 104 Maschen anschlagen, ansonsten der Anleitung von oben folgen.

Bei den Abnahmen müsst ihr in der ersten Runde dann die 12. und 13. Masche zusammenstricken, ansonsten bleibt alles gleich.