KunstKaffeeKlatsch

Am 1. Juni ist es wieder soweit: in der Klosterbergestrasse findet unser inzwischen 3. KunstKaffeeKlatsch statt.

Alle Interessierten sind zu einem kreativen Nachmittag eingeladen, bummeln, stöbern, lauschen, basteln und schlemmen – lasst euch überrraschen!

Wir freuen uns schon!

 

Granny Squares oder Unser Puck soll schöner werden

Da die Saisoneröffnungfahrt mit unserem Eriba-Puck bevorsteht musste ich noch schnell an der Deko arbeiten. Ich habe nach dieser wunderbaren Anleitung aus Wollresten 24 Patches gehäkelt, mit einer einfarbigen Rückseite (die Zeit reichte nicht für weitere 24) versehen und eine Kissen eines großen schwedischen Möbelhauses umhüllt. Fertig ist das perfekte Kissen für unseren kleines rollendes Retroheim.

Beim Fotoshooting in unserem Schlafzimmer fiel mir auf, wie perfekt das Muster zu unserer  türkisfarbenen Wand passt, also werde ich jetzt das Langzeitprojekt Bettüberwurf angehen. Eine kurze Kopfrechenaufgabe ergab, das dafür mindesten 440 Patches nötig sind – mal sehen, ob ich das noch in diesem Leben schaffe 😉

Jedenfalls habe ich ausgiebig Lifestyle-Knäule und Unisono-Stränge von Zitron hin und hergeschoben bis ich die perfekte Kombination gefunden habe. Ich werde den heutigen Stricktreff wohl für mich zum Häkeltreff ummünzen.