Ich bin dann mal weg….

Ehses_Dagmar_1964_12_25_Zahn 37

Der kleine Übeltäter vom Foto muss raus und ich dafür ins Krankenhaus.
Deshalb bleibt die Maschinistin in der nächsten Woche vom 28. bis 30. leider geschlossen. Ob ich Samstag wieder fit bin sag ich euch nächste Woche.
Und zur Belohnung gibt es danach einen verschönerten Laden – fleißige Heinzelmännchen kümmern sich während meiner Abwesenheit darum

Im Laden betreut euch diese Woche Freitag und Samstag an meiner Stelle dafür Juliane, unsere ungekrönte Königin der Strickjacken und Häkeltiere 🙂

Alpaka am Hals

Heute gibt es einen hauchfeine Loop Anleitung aus Alpakawolle zum Freitag. Der Pfiff sind die diagonal laufenden Streifen.

© Snorka70

© Snorka70

Wichtig ist, das der Loop aus feinem Garn gestrickt wird damit er so federleicht fällt (und durch Alpaka trotzdem schön wärmt). Ich würde noch ein zusätzlichen Effekt hinzufügen indem ich die breiten Streifen aus der Piura-Alpaka und die schmalen Streifen wahlweise aus Cusi-Alpaka oder aus Sensal von Ito stricke. Das gibt dann noch einen zusätzlichen Flausch-Faktor.

ito_und_lamana

Lamana Piura, 100 % Baby Alpaka, 400 m/50 gr, 7,90 €

Lamana Cusi , 100 % Alpaka, 225 m / 50 gr, 6,90 €

Ito Sensai, 70 % Mohair, 30 % Seide, 240 m /20gr, 10,90€

Ein kuscheliges Wochenende und viel Muße zum Stricken!

Heaven and Space and Air

Die neue Anleitung von Martina Behm fand ich so grandios, ich hab sie gleich am Erscheinungstag gekauft. Das größere Problem – welches meiner tollen Garne verwende ich dafür? Martina weist ja explizit auf die Weichheit des Tuches hin – also muss es die Air von Zealana werden!

heavenandspace

Aber, welche Qual, meine Lieblingsfarbe war bei mir im Laden ausverkauft und musste erst nachbestellt werden.

air

Heute kam endlich das langersehnte Paket von Lanamania. Und gestern Abend habe ich mein Silky-Tuch abgekettet und baden geschickt (dazu bald mehr!) – der perfekte Zeitpunkt.

Und heute Abend, gleich nach meinem VHS-Kurs setze ich mich aufs Sofa und lege los – Vorfreude pur!

Dieser Freitag rockt

wer von euch wollte immer schon einmal einen Rock stricken? Der Carnaby Skirt von Nikole Lohr gefällt mir besonders gut (auch wenn ich ihn leider nicht tragen kann).

© Knitty

© Knitty

Als passendes Garn empfehle ich die Felted Tweed von Rowan. Eine große Farbauswahl, ein leichtes und doch warmes Gestrick sind ein perfekte Begleiter für dieses Projekt.

felted-tweed

Felted Tweed DK, 50% Merino, 25 % Alpaka, 25 % Rayon, 175 m/50 gr, 8,30 Euro

 

 

Kuschel-Samen

Mein zweiter Samen ist endlich fertig geworden! Schnell noch die Fäden vernäht und ihn meiner Ladennachbarin Luminah für ein Tragefoto um den Hals gewickelt – sie wollte ihn gar nicht wieder hergeben.

tragefoto_samen

Er ist aber auch kuschelig geworden, 2-fädig aus der Lamana Piura (100% Baby Alpaka, 400 m/50 gr) gestrickt schmeichelt er Hals und Seele.

lamana_piura

Und die „langweilige Farbwahl“ (O-Ton meiner Stricktreff-Runde) gefällt mir ganz ausgezeichnet 😉

lamana_samen_detail

Heute Abend darf er noch im kalten Wasser baden damit sich sein Strickend entspannt und danach werde ich ihn spazierentragen. Molly guckt auch schon ganz neidisch.

lamana_samen