Ein Blick durchs Schlüsselloch…

Ein Blick durchs Schlüsselloch…

… in meine Strickwerkstatt steht heute auf dem Programm. Ich beschäftige mich schon seit 14 Tagen mit dem neuen Mützenmodell für die nächste Saison. Das heißt erst einmal die Designidee entwickeln, geeignete Garne aussuchen, Maschenproben berechnen und zu guter letzt Teststricken.

In diesem Jahr wollte ich ein zweifarbiges Muster haben, nicht zu kompliziert (soll ja nicht nur von Experten zu bewältigen sein). Ich habe eine moderne Blattranke ausgewählt, die den Übergang der 2 Farben bildet.

Der Musterrapport geht über 6 Maschen, ist also einfach für unterschiedlich dicke Garne anzupassen – ich sag nur Maschenprobe!

Meine erste Garnwahl war die Felted Tweed von Rowan. Mir persönlich kam durch den Tweedeffekt des Garnes das Muster nicht klar genug heraus. Der 2. Versuch war dann die Cusco von Lamana (deren Farben ich auch sehr liebe). Und das Ergebnis war genau die Mütze die ich mir vorgestellt habe.

herbst_muetzen

Jetzt möchte ich noch einen passenden Loop dazu entwerfen, dann muss die Anleitung zu Papier gebracht werden. Und im September könnt ihr dann bei mir die fertigen Strickpakete kaufen – damit ihr im Winter schön verpackte warme Ohren habt.

Nur das Testtragen verschiebe ich noch auf angenehmere Temperaturen 😉

Wunschkonzert am Freitag

Diese Woche gibt es mal wieder eine Wunschanleitung. Moni aus meiner ravelrygruppe wünschte sich in der vergangenen Woche ein Sommertuch. Da ich ja immer auch einen strickpädagogischen Ansatz verfolge habe ich ein Muster gesucht bei dem sie neue Techniken lernt ohne gefrustet zu werden. Ich habe also ein einfaches Lacetuch mit dem schönen Namen Zipfel gewählt. (Martina kennt es schon, in ihren Projekten habe ich es auch gefunden, und mir prompt ihr Foto geklaut – die leuchtende Farbe hat mich begeistert!)
001_medium2

Das Tuch ist aus einem Lacegarn gestrickt. Für sommerliche Nutzung ist nätürlich ein Seidengarn perfekt. Da fällt mir spontan die Traumseide von Atelier Zitron ein. Die habe ich sowohl in uni als auch gemustert. Und ein Strang genügt für ein Luxus-Sommertuch.

traumseide

 

Traumseide von Atelier Zitron, 800 m, 100gr, 27, 90 € (uni), 29,90 € (color)

Der Poncho, die Allzweckwaffe

Der Poncho, die Allzweckwaffe

Warm, ach ne, jetzt doch wieder kühler! Irgendwie bin ich immer falsch angezogen. Ein sehr praktisches Kleidungsstück ist er Poncho, liegt im Winter immer bei mir im Laden um mich vor Fröstelattacken zu schützen. Jetzt bin ich über eine schöne Sommervariante gestolpert, wärmt die Schultern und ist selbst bei stärkeren Meeresbrisen windfest (im Gegensatz zu manchen Tüchern). Es trägt den schönen Namen Digitalis.

 

creative-linen

Damit es gut sitzt sollte das Garn etwas „schwerer“ sein,. Passend dafür wäre das Creative Linen von Rowan, eine Mischung aus halb Baumwolle, halb Leinen. Und in soooo schönen Farben.. 600 Meter reichen, das sind 3 Stränge. Das ist doch bis zum Urlaub zu schaffen?!

Ich schenk euch einen Blumenstrauß…

Ich schenk euch einen Blumenstrauß…

…gehäkelt aus bunter Baumwolle.

Draußen vertrocknen die Gärten, höchste Zeit sich eine bunte Blumentasche zu häkeln. Damit Könnt ihr eure Badesachen stilsicher zum See oder zum Strand transportieren. Die Blüten werden einzeln gehäkelt und erst später zusammengefügt – ein ideales Mitnahmeprojekt für zwischendurch.

IMG_1283

Und als Garn empfehle ich euch außer der Catania die DMC Just Cotton mit ihrer großen Farbauswahl. Die beiden Garne könnne auch gut kombiniert werden!

Planungen und KALs

Planungen und KALs

Ich sitze gerade an den Kurs- und Veranstaltungsplanungen für den kommenden Herbst. Da es uns allen viel Spaß gemacht hat, soll es auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Tücher-KAL geben. In ersten Abstimmungen haben wir uns auf die Designerin Melanie Berg geeinigt.

 

Da sie aber so viel schöne Tücher entworfen hat, möchte ich euch 3 zur Auswahl vorschlagen: Moonraker, Ropedance und Quicksilver.

Ich habe bei doodle eine Umfrage eingestellt, unter diesem Link könnt ihr ganz einfach bis zum 31.7. abstimmen (keine Anmeldung erforderlich). Ich bin sehr gespannt!