Ein feines Jäckchen aus der Feinheit

Ein feines Jäckchen aus der Feinheit

Heute habe ich euch eine Strickjacke ausgesucht, den Bienvenidas Cardigan. Das Modell wird von oben, d.h. nahtlos gestrickt und kann offen oder geschlossen getragen werden. Die Jacke ist lässig weit und hat durch den besonderen Schnitt keine asymetrisch baumelnden Zipfel wenn sie offen getragen wird.

Auch wenn die Jacke aus jedem Garn in Sockenwollstärke gestrickt werden kann – ich lege euch heutebesonders die neue Feinheit von Atelier Zitron ans Herz. Meine Lobeshymnen über dieses wunderbare und extraweiche Merinogarn habe ich ja schon an unterschiedlichen Stellen geäußert. Aber immer noch bin ich jedesmal selber wieder beeindruckt wenn ich das Garn in den Fingern habe – sei es beim Lieferung auspacken, Strang wickeln oder stricken. Macht euch selbst ein Bild!

 

Wenn’s mal wieder länger dauert…

Wenn’s mal wieder länger dauert…

Manche Dinge brauchen einfach etwas Zeit. Seit über einem Jahr liegt die Rowan Finest in meinem Regal, eine Mischung aus Merino, Alpaka und Cashmere. Immer wieder habe ich sie im Vorbeigehen gestreichelt und gedacht „dich wollte ich auch noch verstricken“.

Anfang des Jahres fand dann der frisch veröffentlichte 3 Color Cashmere Cowl den Weg auf meine Favoritenliste – mit meiner Bemerkung „tolles Projekt für Rowan Finest“. Weiter passierte nix.

Dann packte es mich vorletzte Woche ganz plötzlich: Anleitung kaufen und Wolle aus dem Regal sammeln. Und innerhalb von 4 Tagen war das gute Stück fertig. Ich habe die Anleitung so angepasst das ich mit insgesamt 5 Knäuel hinkomme und bin mit dem Ergebnis total glücklich.

Bleibt nur noch die Frage:warum hat das jetzt so lang gedauert?

IMG_1601

Holi allover!

Holi allover!

Meine Namensvetterin Dagmar Reinschmidt von der wollerey hat eine nette kostenlose Stulpenanleitung als Ergänzung zu ihrem (kostenpflichtigen) Holimoli-Set veröffentlicht. Abgesehen vom wunderbaren Namen der so schön über die Zunge rollt mag ich die Stulpen auch sehr. Und wie ich gestern mit 2 Mitstrickerinnen im Laden ausgewertet habe: Stulpen kann frau nie genug haben!

Die Stulpen sind aus Wolle in DK-Stärke angegeben, da möchte ich euch doch gleich meine neue alpaca merino DK von Rowan ans Herz legen. Die gibt es in ganz wundervollen Herbstfarben die sich auch toll kombinieren lassen. Ich werde mit dem Hintergedanken an Weihnachten bestimmt das ein oder andere Paar annadeln!

 

Mehr Feinheit auf die Stricknadeln

Mehr Feinheit auf die Stricknadeln

Schade das man Fotos nicht spüren kann, so kann ich nur versuchen die Besonderheit dieses neuen Garnes von Atelier Zitron zu beschreiben.

Es besteht aus ultrafeiner Merinowolle mit einer Faserfeinheit von nur 16 Mikron (je kleiner die Zahl desto feiner und weicher). Nur zum Vergleich: die wunderbare Lifestyle hat einen Wert von 19 – 20 Mikron.

feinheit2
Abseits dieser technischen Zahlen fühlt sich dieses Garn an wie Watte, ich hatte schon Kaschmir unter den Händen das härter war! Leider gibt es von dieser Qualität weniger Rohstoff als Nachfrage, das Garn wird voraussichtlich relativ zügig ausverkauft sein.

Das Garn gibt es insgesamt in 23 Unifarben, 19 waren heute im Paket. Der Rest kommt Anfang Oktober. Am Besten ihr kommt einfach vorbei und fühlt!

 

Feinheit von Atelier Zitron, 100 % Merino, LL 360 m auf 100 gr, 16,90 Euro

 

Edith sagt ich soll euch noch mein geplantes Projekt aus diesem Garn zeigen. Bitteschön: Storm Door.

 

Mir ist heute so nach Mütze (stricken)

Mir ist heute so nach Mütze (stricken)

Die Mütze die ich euch heute vorstelle hab ich eigentlich schon im Frühjahr gestrickt. Aber dann wurde es plötzlich schon wärmer und irgendwie ging dieses Projekt ein wenig unter. Aber jetzt kann man das gute Stück langsam mal wieder nach vorne holen.

Garn und Anleitung sind von Lamana.

cusco_farbauswahl

Die Wolle heißt Cusco und ist aus 100 % Alpaka. Der tolle Effekt entsteht aus der Kombination von 3 verschiedenen Farben die gleichzeitig gestrickt werden. Fertig ist das gute Stück in 2 Stunden, die Freude am Tragen hält deutlich länger. Ich bin auf eure Farbkombis gespannt!