Laues Lüftchen

Laues Lüftchen

Gestern war es soweit, die Luft duftete das erste Mal nach Frühling! Gleich wurde die Freiluftsaison eröffnet und der erste Kaffee in der Sonne geschlürft.

Auf meinem Ladentisch türmen sich auch schon die ersten Frühlingsboten. Gerade teste ich die BC Garn Kollektion durch. Schon festen Einzug in das Sortiment hat die neue Qualität Bio Balance gehalten. Ein wunderbares Garn aus Wolle und Baumwolle (55%/45%). Außerdem ist das Garn GOATS-zertifiziert. GOTS (Global Organic Textile Standard), ist der weltweit führenden Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien.

Erst als einzelne Knäuel zum Testen habe ich momentan ein reines Leinen und eine Mischung aus Leinen und Baumwolle da. Beide Qualitäten wurden aber ebenfalls schon für gut befunden und werden in den nächsten Wochen in die Regale einziehen.

Heute habe ich auch mal wieder eine kostenlose Anleitung für euch aufgetan: ein riesiges Tuch in 2-farbigem Patent, gestrickt aus DK-Stärke. Mir persönlich gefällt die natur/graue Version besser, die werd ich wohl aus der Semilla melange (aus der ich auch gerade meinen LineDance stricke) annadeln. Wer es lieber bunt mag, kann als zweite Farbe auch die Noro Janome dazu nehmen. Wie immer – zu viele Möglichkeiten, zu wenig Zeit.

Momentan freue mich mich erst einmal auf den Moment, wo ich das erste Mal mein Strickzeug mit in den Garten nehme! Aber bis dahin sind es wohl noch ein paar Tage.

Happy Birthday to me

Happy Birthday to me

In dieser Woche wird mein kleines Wollparadies 5 Jahre alt. Schon 5 Jahre?! Ich erinnere mich noch genau, wie ich mit einem Regal und einem überschaubaren Wollsortiment im ersten Raum stand und auf strickbegeisterte Kundschaft wartete. Damals gab es noch keinen Tresen, dafür stand vor der Heizung ein gemütlicher Stricksessel. Da saß ich meistens, so viel war in der Anfangszeit noch nicht los.

Schnell wuchsen aber Interesse und Wollsortiment. Dirk baute neue Regale, bald waren diese aber auch schon wieder überfüllt. Der Sessel verschwand, mein Büro aus dem 2. Zimmer ebenfalls. Inzwischen sitze ich schon seit über 3 Jahren mit meinem Schreibtisch „provisorisch“ in der Küche. Die Hoffnung, dass sich das in absehbarer Zeit ändert hab ich langsam aufgegeben ;).

Bei allen Änderungen, einer Sache bin ich vom ersten Tag an treu geblieben. Bei mir soll es besondere Garne geben, reine Naturfasern, möglichst ökologisch und sozial verantwortlich produziert. Gerne von kleinen Manufakturen. Einige Hersteller sind in den letzten Jahren gekommen und gegangen. Andere, wie Atelier Zitron, sind von der ersten Stunde an dabei und begeistern mich immer wieder aufs neue. Einige sind mir auf meinem Weg begegnet und nehmen immer größeren Raum ein, Lamana und BC Garn gehören zu dieser Kategorie.

Seit letztem Herbst könnt ihr auch nach meinen eigenen Anleitungen stricken. Noch sind die Modelle überschaubar, der Kopf ist aber voll mit neuen Ideen. Zu oft fehlt die Zeit, alles umzusetzen. Und jeder Ausflug oder Urlaub bringt neue Anregungen und Perspektiven.

Ich verspreche euch, ich bleibe offen und neugierig, versuche euch weiterhin mit meiner Begeisterung anzustecken. Und hoffe, ihr bleibt mir weiterhin so treue Kundinnen. Ihr fordert mich immer wieder heraus, kommt mit spannenden Projekten und interessanten Techniken vorbei. Von euch lerne ich so viel!

Und weil 5 Jahre ja quasi ein runder Geburtstag sind, will ich euch mit einem kleinen Geschenk verwöhnen.

Jeder, der diese Woche für mehr als 30 Euro bei mir einkauft, bekommt eine Flasche Wein von mir geschenkt. Lasst uns ein Glas auf dieses Jubiläum trinken. Ich bin gespannt, wo ich in 5 Jahren stehe.