Dieses Jahr wird es aufgrund der Witterung etwas schwierig mit Tannengrün – dadurch das wir noch keinen Frost haben behalten die Zweige nicht bei sich. Wer zum 2. Advent kein Zweiggerippe im Nadelbett haben möchte strickt sich seinen Adventskranz in diesem Jahr einfach. Eine ganz einfache Anleitung gibt es von Isabel Kraemer. (Ihre anderen Strickanleitungen findet ihr bei Ravelry unter dem Namen Grasflecken, sehr schöne Modelle!)

adventskranz

Als Basis für den Kranz könnt ihr einen Stroh- oder Styroporring verwenden.

Als Garn eignet sich vieles, ihr müsst eh eine Maschenprobe machen und das ganze passend für euren Ring ausrechnen (ja, ich helfe gern 😉 ). Gut eignet sich die Luv & Lee von Atelier Zitron, die gibt es in 22 Uni-Farben. Für Traditionalisten auch in Tannengrün.

luvlee