Gestern hatten wir das große Vergnügen Herrn Zitron von Atelier Zitron in Wickede endlich “live” kennenzulernen. Wir hatten uns auf den langen Weg gemacht, um mehr über die Garne zu erfahren, die ab übernächster Woche in unseren Regalen liegen.

Einen Teil der Garne habe ich schon selber verarbeitet, ich hatte schon beim Stricken bemerkt, das es sich um ganz besondere Wollen handelt. Seit gestern weiß ich wie besonders! Um es kurz zu machen – bei Atelier Zitron wird mit großer Liebe und mit viel Sachverstand aus allerfeinsten Rohstoffen ein wunderbares Produkt erschaffen. Der gesamte Herstellungsprozess findet in Deutschland statt und die komplette Produktpalette genügt höchsten ökologischen Ansprüchen.

Das ganze Wissen wurde uns auch noch höchst kurzweilig vermittelt. Nebenbei bekamen wir schon einen ersten Blick auf kommende Garnentwicklungen – bei mir lösten sie einen spontanen “Haben-will”-Reflex aus. Und die Farben sind sowieso allesamt traumhaft!

Als wir wieder in unserem Auto saßen habe ich mich sehr gefreut, mit diesen Garnen handeln zu dürfen.