Am 13.5. ist der bundesweite Tag der Städtebauförderung.

Und da ab 2020 die Große Diesdorfer Straße umgebaut wird, entsteht aus der Kreuzung vor der ehemaligen Sparkasse ein Platz. Am 13. Mai soll es einen Vorgeschmack auf die Möglichkeiten dieser Umgestaltung geben. Die Kreuzung wird für den Verkehr gesperrt und alle Bürger sind eingeladen, den Raum neu zu erleben. Und vor allem mitzumachen und die Straße zurückzuerobern.

Aus diesem Grund, hat mich das Geschäftsstraßenmanagement um Unterstützung gebeten. Gesucht werden strickbegeisterten Frauen, die gemeinsam an diesem Tag den Platz gestalten und zwar mit ihrem liebsten Hobby – Guerilla Stricken 😉

Es sollen vorhandene Verkehrszeichenmasten, Banklehnen, Schilder usw. umstrickt, umwickelt und bunter gemacht werden.

Also: schnappt eure Wollreste und Stricknadeln und kommt nach Stadtfeld euch aus. Zwischen 14 und 23 Uhr dürft ihr euch austoben.