… zuerst mit Wolle, Anleitungen und Stricknadeln. Sonntag geht es los, noch habe ich keine Hose und kein T-Shirt gepackt. Aber die Strickprojekte sind schon ausgewählt und zusammengepackt. Diesen Urlaub werden erstmalig nur Ladenmuster gestrickt: ein Pullover aus Geilsk Tynd Uld, ein Pullunder aus Zitrons Gobi, eine Mütze aus Findley DK, eine weitere Mütze aus Lamanas Como und wenn dann noch Zeit ist (10 Bücher sind auch schon auf dem Kindle) gibt es vielleicht noch einen Tunika-Cape-Pullunder ebenfalls aus der Como.

Die Vorfreude ist groß, die ersten Pullovermaschen sind schon angenadelt. Heute und morgen bin ich noch selbst im Lädchen, die nächsten 3 Frei- und Samstage werde ich nett und kompetent vertreten. Euer Wollnachschub ist sicher! Bei den Freitagsanleitungen gibt es eine kleine Unterbrechung, aber stöbert doch noch einmal die alten Modelle durch. Mir springt bei der Gelegenheit immer noch ein Stück vor die Nase das ich immer schonmal stricken wollte 🙂