Schon häufiger hat die wunderbare Janukke Anleitungen veröffentlich, die perfekt auf die besonderen Garne von ITO zugeschnitten sind. In der vergangenen Woche hat sie ihr Tuch Greenlight vorgestellt, gestrickt aus ITO Kinu. Ich mag besonders seine Einfachheit, die die Struktur des Seidengarnes herausstellt.

Die reine Seide ist perfekt für Sommer und Übergangszeit. Oder für mich – unabhängig von der Außentemperatur werde ich immer häufiger von aufsteigender Hitze gequält (das Alter ist halt nix für Schwächlinge). Trotzdem fühle ich mich ohne Tuch um den Hals irgendwie nackt. Dafür ist Seide perfekt, die Wolltücher werden dann erst wieder bei Minusgraden ausgepackt.

Praktisch ist das Tuch auch, wenn ihr noch Kinu-Reste zuhause habt. Für die farbigen Streifen braucht ihr keine komplette Kone, ihr müsst also nur noch die Hauptfarbe ergänzen. Ob Reste oder nicht, ich helfe euch wie immer gerne bei der passenden Farbzusammenstellung!

ITO Kinu, 100 % Seide, 424 m / 50 gr, 9,90 €

 

 

Secured By miniOrange