Diese Woche bin ich auf einen interessanten KAL aufmerksam geworden. Den Anfang habe ich ein wenig verschlafen, gestern kam bereits der 4. von 5 Teilen heraus. Aber mit ein wenig Beeilung schafft frau das doch noch, ich hab ja sonst nichts auf den Nadeln ūüėČ

Das Projekt ist der Bel-Air-Schal von Tanja Steinbach. Besonders gut gef√§llt mir, dass es ihn in 2 Gr√∂√üen gibt, eine “normale” und eine Maxi-Variante. Ich mag ja riesige Schals und T√ľcher, die mich gro√üz√ľgig umh√ľllen und w√§rmen. Das hat immer etwas besch√ľtzendes und tr√∂stet z.B. ¬†bei Herbst-Blues.

Meine Garnwahl f√ľr dieses Projekt war schnell getroffen, die Milano von Lamana soll es werden. Besonders, da in dieser Woche die tolle Farbe Rosenquarz in den Laden zog, die muss ich unbedingt verstricken!

 

F√ľr den Maxischal braucht ihr insgesamt 8 Kn√§uel, 6 x Hauptfarbe und je 1 x Kontrastfarbe A und B, die normale Variante schl√§gt mit insgesamt 6 Kn√§uel zu Buche. Also, st√∂bert durch die Projekte bei Ravelry und lasst euch von den Farbzusammensetzungen inspirieren. Oder w√§hlt einfach eure Lieblingsfarben. Ich bin heute bis 14 Uhr da und erf√ľlle eure Wollw√ľnsche.

Habt ein schönes Wochenende und *offtopic* geht morgen unbedingt zur Wahl!

Milano von Lamana Yarns, 90 % Merino, 10 % Cashmere, 180 m, 25 gr, 6,95 ‚ā¨