Jetzt ist er da – ab heute ist Frühling! Die Sonne scheint und bleibt jetzt auch, das hab ich einfach mal beschlossen. Jetzt wird wieder täglich zur Arbeit geradelt – keine Ausreden mehr. Das Hochbeet ist auch vorbereitet, ich setze mich am Wochenende einfach auf die Bank und sehe dem Salat beim Wachsen zu.

Beim Stricken bekommt man jetzt schlagartig Lust auf leichtere Garne. Da trifft es sich gut, dass gestern das neue Hanf-Natur Garn von Atelier Zitron eingetroffen ist. Eine Mischung aus 75% Wolle und 25 % Hanf. In 18 wunderschönen Bicolor-Farben, die entstehen durch 2 aufeinanderfolgende Färbebäder. Im ersten wird die tierische Faser, im zweiten die pflanzliche Faser gefärbt.

IMG_2239

Das Garn hat eine Lauflänge von 400 m und eignet sich sowohl für Socken als auch für leichte Allwetterstricksachen.

Ich habe gestern gleich ein Top namens Blanche angenadelt, die Anleitung ist englisch und kostenpflichtig. Passt aber perfekt zum Garn, es geht flott von der Hand und sieht super aus.

Für euch habe ich zusätzlich noch Freestyle Paula ausgewählt, die Tunika ist auf deutsch und kostenlos erhältlich. Und wird sicherlich ebenfalls wunderschön!

Und jetzt genießt die Sonne und das Leben!