Letzte Woche ist die be- und geliebte Unisono von Atelier Zitron in 4 nagelneuen Farben bei mir eingetroffen. Da ich eure Lieblingsfrage „wie sehen die denn verstrickt aus?“ kenne (und natürlich auch selber neugierig war) habe ich am Wochenende die Stricknadeln gewetzt und 4 neue Mützen gestrickt.

unisono_muetzen

 

Interessanterweise haben die Farben sich ihre eigenen Muster „ausgesucht“ – schwarz-rot-orange-gelb und mint-pink-beige wollten unbedingt eine Alternato werden. Das dunkle grau-grün-schwarz-fuchsia wollte ein Coustau sein und die Grautöne ein Rikke.

Zu sehen und probieren bei mir im Laden!