Heute bekommt ihr eine Strickanleitung mit 2 Garnvarianten von mir. Die Anleitung ist ein einfaches Ringel-T-Shirt, ein perfektes Sommerkleidungsstück. Mich erinnert es sofort an Urlaub, Sonne und Meer. Ich habe es gerade selber auf den Nadeln, es strickt sich so ratzfatz weg, die Farbwechsel geben einen gleichmäßigen Rythmus vor. Hat was von Meditation.

Im Original ist die Anleitung aus Rowan Creative Linen, halb Baumwolle, halb Leinen. Ein mattes Garn in schönen Farben. Das ist auch meine Wahl.

creative-linen

 

caba0a4b33

Wer es aber lieber etwas glänzender und fließender mag, greift lieber zur Cosma von Lamana. Dadurch, das der Baumwolle 40% Modal beigemischt sind ergibt sich eine völlig andere Charakteristik des Gestrickes. Von Lauflänge und Nadelstärke sind beide Garne identisch. Das Shirt ist mit einer halben Nadelstärke größer als für die Garne angegeben eher etwas lockerer gestrickt. Damit die Meeresbrise sanft hindurchwehen kann.