In meinem vorletzten Post habe ich euch beschrieben, wie ich durch ein farblich unorthodoxes Musterknäuel zu meinem ersten Samen gekommen bin.samen

Dieser ist inzwischen fertig gestrickt und ich bin sehr zufrieden. Das Tuch ist super, schön asymmetrisch und ziemlich groß, genau die richtige Mischung zwischen drauflosstricken und trotzdem interessant – genau wie ich es mag. Da diese Variante aber ein lustiges Sammelsurium aus allerlei Resten ist (die vielleicht nicht jeder so im Schrank hat), wollte ich ein etwas geordneteres Garnpaket für euch zusammen stellen.

Ich habe die Piura von Lamana bestellt, 100% weichste Alpaka mit 400m Lauflänge auf 50  gr und habe aus 10 Farben 6 Paket-Zusammenstellungen gebastelt. Die Garnpakete kosten 39,50 Euro das Stück.

piuraJetzt muss ich die schwere Entscheidung treffen, welche 2 Varianten ich im Urlaub zur Probe stricke.  Und im Herbst stricken wir einen gemeinsam?