Ich weiß, dass einige von euch große Fans des Oktoberfestes sind. Der ambulante Trachtenverkauf zur hiesigen Mückenwiesen ist wieder geöffnet und hat riesigen Zulauf. Auch wenn diese Leidenschaft an mir persönlich spurlos vorbeigeht, ich bin trotzdem ein riesiger Fan von Trachtenstrickereien.

Deshalb habe ich heute ein ganz besonders Schmankerl für euch: Anleitung und Wolle für ein Trachtentuch. Lange schiele ich schon auf solche Tücher, besonders schön sind die Exemplare von Dreitracht. Aber 200 Euro sind mir einfach zuviel, zumal man solche Tücher ganz einfach selbst stricken kann. Deshalb hab ich ratzfatz ein Muster gestrickt, in Lieblingsfarben umhäkelt und eine Anleitung für euch erstellt.

Wolle und Anleitung gibt es jetzt als Set bei mir im Laden für nur 29,50 Euro. Ihr sucht euch die Farben passenden zum Dirndl und seid bis zur Wiesn locker fertig. Und alle Oktoberfestverweigerinnen (so wie ich) können das Tuch natürlich auch ganz einfach zur Winterjacke tragen.

Und dann hab ich noch einen Tipp für euch: Ihr wolltet eurem Wollladen schon immer mal eure Zuneigung zeigen? KnitPro lädt euch dazu ein und ihr könnt dabei sogar noch etwas gewinnen. Alle Infos dazu gibt es hier. Vielleicht kennt ihr ja ein nettes Wollgeschäft 😉