Heute ist mein letzter Arbeitstag und damit auch der letzte Pattern-Friday für den August. Neben lästigen Notwendigkeiten wie Rechnungsüberweisungen und Abwesenheitsnotizen steht schon seit einigen Tagen die Planung und Auswahl der Urlaubsstrickprojekte auf dem Plan.

Unbedingt zu den Urlaubsprojekten zählen für mich immer Socken. Die kann ich wunderbar bei der Fahrt stricken und meist auch schon an kühlen Urlaubsabenden tragen. Normalerweise stricke ich bunte Garne immer klassisch im Rippenmuster, heute habe ich euch aber die Nadelstreifen-Socken ausgesucht. Genug Muster um etwas Abwechslung zu haben, aber nicht zuviel um im Farbrausch unterzugehen.

FullSizeRender 2

Als Garn werde ich etwas ganz besonderes verwenden: eine Eigenfärbung auf Zitron-Trekkinggarn. Ich habe ein wenig mit den gerade so beliebten „Spreckels“-Farben experimentiert. Wenn mir das Strickergebnis auch so gut gefällt wie das Knäuel werde ich nach meinem Urlaub einen Schwung für den Laden färben.

Und jetzt verabschiede ich mich erst einmal, ab dem 1. September bin ich wieder für euch da. Wer in der Zwischenzeit das ein oder andere Urlaubsbild sehen will: auf meinem Instagramm-Account werde ich bei Netzverfügbarkeit sicher ein paar Fotos zeigen.