Letzte Woche habe ich die Noro-Sommervariante geliefert bekommen. Die Janome besteht zu 60% aus Seide und zu 40% aus Wolle, ein ideales Garn für die wärmere Hälfte des Jahres. Und diese Noro-Spektren versetzen mich immer wieder in Begeisterung.

Eine Woche schlich ich um das Regal und überlegte was ich in welcher Farbe stricke. Die Lösung ist auch gleich unser heutiges Friday-Pattern: der Zickzack Scarf. Das Gute daran: ich darf sogar 2 Farben verwenden. Ich habe gestern angefangen und schon die ersten 20 cm geschafft. Das Muster besteht eigentlich nur aus einer Reihe, absolut anfängertauglich. Und ich saß gestern Abend au dem Sofa und strickte Reihe um Reihe um zu sehen, wie sich die Farbverläufe entwickeln – Noro-Virus halt.

Dieses Wochenende wird es knapp mit meiner Strickzeit, ich darf mich intensiv um den Fußboden kümmern. Zweimal ölen und einmal wachsen – Kosmetik fürs Haus.

Haus022016_klein